News Detail

dfasdg sdga dga

Weltdiabetestag am 14. November

DIABETES: SCHÜTZEN SIE IHRE FAMILIE


Wie schon 2018 steht auch in diesem Jahr der Weltdiabetestag unter dem Motto "Familie und Diabetes; Aufklärung über die Erkrankung, ihre Früherkennung und die Risiken von Komplikationen sind die vordergründigen Themen.

Auch in einem fortschrittlichen Land wie Deutschland existiert nach wie vor eine immens hohe Dunkelziffer an Diabetes- Erkrankten: quer durch alle Gesellschafts- und Altersschichten gibt es zahlreiche Menschen, die an Diabetes Typ 2 erkrankt sind, ohne es zu wissen, weil sie über die ersten Warnsymptome nicht informiert sind und sie daher nicht wahrnehmen: jede 2. Diabetes Typ 2- Erkrankung wird in Deutschland nicht erkannt! Der Grund: 90 % aller Menschen, die von Diabetes betroffen sind, leiden an Typ 2- Diabetes: er kommt mit deutlich milderen Erstsymptomen daher als die Typ 1- Variante.

 

Dies hat fatale Folgen: Unerkannt oder unbehandelt kann Diabetes zu lebensverändernden Komplikationen führen. Dazu gehören Blindheit, Amputation, Nierenversagen, Herzinfarkt und Schlaganfall. Diabetes war 2017 für vier Millionen Todesfälle verantwortlich.

Schon 2016 wurde in Deutschland die Kampagne "Unerkannt-Unterwegs" in´s Leben gerufen; sie bietet einen einfachen Risiko-Selbsttest an zur Ermittlung des persönlichen Risikos für eine Diabeteserkrankung Typ 2.

Übersicht Aktuelles
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen EINVERSTANDEN